Wie lautet die enharmonische Verwechslung von Dessau? cis schwein !

Was sind die drei ärgsten Feinde des Musikers? Frische Luft, helles Tageslicht und das unerträgliche Gebrüll der Vögel.

In welcher Einheit wird die "Temperatur" eines con brio gemessen? In öchslegrad.

Was sagt ein Kapellmeister, der keine Arbeit hat zu einem Kapellmeister, der Arbeit hat? "Einmal Pommes rot-weiß bitte!"

Woraus besteht ein Streichquartett? Aus einem guten Geiger, einem schlechten Geiger, einem frustrierten Geiger und einem Anti-Geiger

Was ist der Unterschied zwischen einem Musiker und einem Schauspieler? Der Schauspieler räumt das dreckige Geschirr aus dem Waschbecken, bevor er reinstrullert.

Die Übehrschrift der Kritik zur neuesten Aufführung von Wagner-Opern in der Provinz: Der Ring der nie gelungen

Was ist der Unterschied zwischen einem Musiker und einem Musikwissenschaftler? Der gleiche wie zwischen einem Liebhaber und einem Gynäkologen.

Mitten im Sinfoniekonzert ruft vorne aus der ersten Reihe ein Mann lauthals: "Ist hier ein Arzt im Saal?" Eisernes Schweigen, alle, Musiker wie Zuhörer versuchen sich wieder auf die Musik zu konzentrieren. Etwas später wieder das gleiche: "Ist hier ein Arzt im Saal?" Im Saal beginnt ein unruhiges Gemurmel, der Dirigent vergisst schon einen Einsatz, dirigiert aber eisern weiter. Noch einmal: "Ist hier ein Arzt im Saal?" Der Dirigent bricht ab, während sich in der letzten Reihe jemand erhebt: "Ja, ich bin Arzt. Was ist denn?" "Ist das nicht ein herrliches Konzert, Herr Kollege!"

"Ich habe bereits mit zehn Jahren Geige gespielt. Mein Lehrer verglich mich sogar mit Paganini." "Donnerwetter, das ist aber eine Anerkennung. Was sagte denn genau?" "Einen Paganini werde ich wohl nie aus dir machen können!"