Der Richter fragt:"Herr Verteidig...


Der Richter fragt:"Herr Verteidiger, haben Sie noch etwas zugunsten des Angeklagten vorzubringen?" "Ja, Euer Ehren, mein Mandant ist schwerhoerig und kann daher auch nicht die Stimme seines Gewissens hoeren!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Anwalt

Der Nikolaus steht mit der Rute in der Hand drohend vor dem unartigen Fritzchen. Bevor er jedoch etwas sagen kann, ruft Fritzchen ganz aufgeregt: "Sc ... Mehr

Was geschieht, wenn eine Klapperschlange einen Anwalt beißt? Die Schlange stirbt...

Ein Anwalt und ein Ingenieur treffen sich beim Fischen in der Karibik. Der Anwalt erzählt: "Ich bin hier, weil mein Haus niederbrannte. Das Feuer zer ... Mehr

Wieso gibt es in Wiesbaden eine Giftmüll-Deponie und in Frankfurt so viele Anwälte? Weil Wiesbaden zuerst wählen durfte.

O.J. nach dem Prozeß: "Bekomme ich jetzt meine Handschuhe und mein Messer wieder?!..."

Richter:"Ich spreche Sie hiermit frei von der Anklage, sie hätten die 10.000 DM gestohlen." Angekl.:"Prima. Darf ich das Geld dann behalten?"

"Angeklagter, sind Sie eigentlich verheiratet?" "Ja !" "Mit wem ?" "Mit einer Frau !" "Mein Gott, das ist ja wohl klar !" "So klar ist das nicht, mein ... Mehr

Ein Mädchen spazierte dem Strand entlang, als es plötzlich eine Stimme hörte: "He, küss mich! Ich bin ein verwandelter Anwalt." Das Mädchen schaute s ... Mehr

Fragt ein Anwalt den anderen: "Na, wie gehts?" Sagt der andere: "Kann nicht klagen!"