Wenn die Kuh am Himmel schwirrt...


Wenn die Kuh am Himmel schwirrt, hat sich die Natur geirrt.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Bauern

Der Bauer macht ein Bäuerlein, es muss nicht mit der Bäuerin sein.

Ist die Hand des Bauern kalt, liegt sie abgehackt im Wald.

Wenn der Ochs wie Magnum lächelt, stöhnt der Knecht, die Bäuerin hechelt!

Ist der Bauer heut gestorben, braucht er nichts zu essen morgen.

Wenn der Knecht wie Elvis singt, die Kuh im Takt ihr Euter schwingt!

Sitzt der Hahn auf einer Krähe, war kein Huhn in seiner Nähe.

Lässt zu früh der Hahn das krähen sein, haut ihm der Bauer eine rein.

Ist des Traktors Reifen platt, fährt der Bauer nicht zur Stadt.

Fummeln Magd und Knecht im Stroh, brüllt der Ochse: "Pornoshow"!