Hilmar Kopper ist in den Himmel au...


Hilmar Kopper ist in den Himmel aufgefahren und bekommt seine Wolke zugewiesen. Leider muß er feststellen, daß er diese mit Herrn Schneider teilen muß. Das ärgert ihn um so mehr, als er auf einer anderen Wolke seinen besten Freund Prof.Wenger mit der gesamten Baywatch-Crew sieht. Auf seine Beschwerde beruhigt ihn der Engel: "Bedenken Sie doch, das ist deren Strafe."

Weitere Sprüche aus der Kategorie Büro

Eine arme Witwe schreibt einen Brief an das Christkind: "Liebes Christkind, ich bin sehr arm, bitte schicke mir DM 100" Der Brief gelangt irgendwie zu ... Mehr

Aktien bleiben so lange interessant, bis die tägliche Lottoziehung eingeführt wird.

Warum werden in Banken so selten die Hauptbuchhalter entlassen? Weil sie immer damit drohen, beim Finanzamt als Prüfer anzufangen.

Wieviele Kunden braucht man, um eine Bank lächerlich zu machen? Einen, wenn er Schneider heißt.

Unterhalten sich zwei Broker: "Mein Gehalt steht in keinem Verhältnis zu meiner Arbeit!" "Stimmt, aber die Personalabteilung meint, man könne Dich doc ... Mehr

Früher haben sich die Fürsten Hofnarren gehalten. Heute halten sich die Bankfürsten Chartisten.

Der Anlageberater ruft einen Kunden an und teilt ihm vorwursvoll mit, daß sein Geldkonto um 1 Million überzogen ist. Der Kunde fragt darauf welchen Ko ... Mehr

Ein Broker fliegt nach New York. Er kommt mit seiner Nachbarin, einer Teilnehmerin des Nymphomaninenkongreß, ins Gespräch: "Und welche Erkenntnisse ha ... Mehr

"Ich gehe nie mehr golfen!" "Wieso nicht" "Ich besitze Renten mit 1 % Rendite, meine Aktien sinken, ich habe Call´s statt Putt`s, ich liege im Dollar ... Mehr