Ein Spekulant sitzt vor seinem Com...


Ein Spekulant sitzt vor seinem Computer und studiert gerade die neuesten Charts und Börsenkurse, als sich der Boden öffnet und der Leibhaftige herauskommt. Der Teufel begrüßt ihn und spricht wie folgt: "Ab sofort weißt Du immer schon am Vorabend, welche Aktien am nächsten Tag die größten Kursgewinne machen werden. Außerdem liegen Dir alle Schönheiten zu Füßen und Du bist der tollste Hecht in der Umgebung." Einzige Bedingung: “Deine Frau und Deine Schwiegermutter werden ewig in der Hölle braten." Spekulant: "Und wo ist der Haken?"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Büro

Personalchef zum Hauptbuchhalterkandidaten: "Wenn Sie zu uns wechseln, bieten wir Ihnen eine Gehaltsaufstockung um ein Drittel." "Das reicht nicht, ic ... Mehr

Broker zum Personalchef: "Natürlich bin ich so gut, wie ich sage. Die Banken reißen sich um mich. Letzten Monat durfte ich bei dreien arbeiten."

Letzte Worte eines Börsenmaklers: "VERKAUFT"

"Herr Direktor, unser Investmentbanker ist aus dem Fenster gesprungen!" "Unglaublich, eine Stunde vor Feierabend haut der Kerl schon ab."

Im Büro des Brokers ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu seinem Devisenhändler: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ... Mehr

Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt hättest.

Heute wurde der amerikanische Aktienindex endlich umbenannt, in Down Jones.

Börsenbesucher: "Wo sind hier die Toiletten?" Broker: "Gibt es nicht, hier bescheißt jeder jeden."

Ein Banker besucht seinen totkranken Kollegen: "Ich leide Höllenqualen", ächzt der und wirft sich von einer Seite auf die andere "Was denn, jetzt scho ... Mehr