Treffen sich drei Wale im Meer. Sa...


Treffen sich drei Wale im Meer. Sagt der erste: "Habe vor der französischen Küste einen Börsenmakler verschluckt, der war so voller Rotwein - ich war zwei Tage blau." Meint der zweite: "Habe vor Amerika einen Makler verschluckt. Der war so voller Hasch - ich war 7 Tage high." Stimmt der dritte Wal bekümmert zu: "Habe vor Helgoland einen deutsche Makler verschluckt, der war so hohl - ich konnte zwei Wochen lang nicht tauchen."

Weitere Sprüche aus der Kategorie Büro

Börsenbesucher: "Wo sind hier die Toiletten?" Broker: "Gibt es nicht, hier bescheißt jeder jeden."

Zwei Bankdirektoren unterhalten sich. Sagt der erste: "Wir sind so reich, das? wir die ganze Welt kaufen könnten." Daraufhin sagt der andere: "Aber wi ... Mehr

Die Hausse wird in der Baisse geboren, sie wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie.

Was hat die Arbeit bei einer Bank und der Mafia gemeinsam? Es geht immer um viel Geld, es geht immer um fremdes Geld, man läuft immer im Anzug durch d ... Mehr

Broker zu seinem Chef: "Das Parkett hier ist Mist. Immer wenn darüber gehe, macht es Quietsch...Quitsch...Quietsch." Chef: "Sie sind entlassen!" "Waru ... Mehr

"Sie haben 10 Jahre bei der Sparkasse gearbeitet. Warum haben Sie nach so langer Zeit dort aufgehört?" "Man hat mich begnadigt."

Die Frau eines Händlers wird bei einer Seereise über Bord gespült. Nach langem Warten erreicht ihn folgendes Telegramm: Frau auf Hawaii an Land gespül ... Mehr

Wo endet der Aberglaube bei den Bankern schlagartig? Beim dreizehnten Monatsgehalt!

Letzte Worte eines Börsenmaklers: "VERKAUFT"