Der Feldwebel bruellt: "Schuetze B...


Der Feldwebel bruellt: "Schuetze Bluehm, Sie haben sich darueber beschwert, dass in der Tomatensuppe Sand war ? Wissen Sie eigentlich warum Sie hier sind?" "Jawohl Herr Feldwebel - ich bin hier um mein Vaterland zu verteidigen, aber nicht, um es nach und nach aufzuessen!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Bundeswehr

Wusstest Du, dass die Bundeswehr schon in der Bibel erwaehnt wurde? "...und sie huellten sich in seltsame Gewaender und irrten ziellos umher..."

Kurzsichtiger Feldwebel: "Stillgestanden! Das gilt auch fuer den da hinten mit der roten Mütze." Zaghafter Einwand: "Aber, Herr Feldwebel, das ist doc ... Mehr

In der Kaserne laeutet das Telefon. Der Soldat geht dran:"Welcher Idiot ruft jetzt in der Pause an?""Wissen Sie ueberhaupt mit wem sie reden?""Nein."" ... Mehr

"Wieso ist das Gewehr die Braut des Rekruten?" fragt der Kommandant.Antwort: "Das Gewehr ist die Braut des Soldaten, weil es auch eingefettet und gepu ... Mehr

Bei der Marine nehmen sie jetzt nur noch Nichtschwimmer! Die verteidigen naemlich die Schiffe laenger!

Die Waffe ist dazu da,verschrottet zu werden.Der Soldat wird verheizt.

Oberst zum Gefreiten bei der Musterung:Oberst:"Was ist mit ihrem Auge?"Gefr. :"Das ist ein kuenstliches Auge."Oberst:"Aus was ist denn so ein kuenstli ... Mehr

Tritt niemals auf nen gruenen Stein, weil es koennt ein Greni (Panzergrenadier) sein.

Fragt der Pruefer den angehenden Offizier: "Meier, Frage ...a) wieviele Kampfpiloten hat Belgien? ... und ...b) und fuer welches Land fliegen die beid ... Mehr