Ein französischer, ein amerikanisc...


Ein französischer, ein amerikanischer und ein deutscher Unternehmensberater treffen sich nach getaner Arbeit am Flughafen. Der Franzose und der Amerikaner fangen nach kurzer Zeit an, sich zu streiten. Der Amerikaner sagt, es gäbe für ihn nichts Schöneres, als nach dem Büro zu seiner Frau nach Hause zu kommen. Der Franzose dagegen behauptet, nach einem langen Arbeitstag könne man sich nur in den Armen einer Mätresse richtig entspannen - solange seine Frau nicht mißtrauisch wird. Da sie sich nicht einigen können, wollen sie wissen, was der Deutsche darüber denkt. "Ich habe meiner Frau ganz offen gesagt, daß ich eine Geliebte habe." Der Amerikaner ist über soviel Unmoral, der Franzose über soviel Dummheit schockiert. Beide wollen den Grund wissen. "Weil ich dann abends länger im Büro bleiben kann. Meine Frau denkt, ich wäre bei meiner Freundin und der kann ich erzählen, ich müßte nach Hause."

Weitere Sprüche aus der Kategorie Nationen

Die grössten Schottischen Auslandsinvestitionen

Kommt ein Grieche auf die Sparta Bank: "Ich moechte bei Ihnen ein Gyroskonto eroeffnen" Antwort:"Das ist bei uns aber nicht Ouzo."

Bekanntgabe: Die Österreichische Bundesregierung plant die Änderung des Staatswappens. Statt des Adlers als Wappenvogel soll nun das Krokodil als Wapp ... Mehr

Und woran erkennt man, dass man in New York ist? Dass man diese auch benutzt...

Auf dem Atlantik treffen sich ein amerikanisches und ein russisches U-Boot. Prompt faengt der Kommandant des russischen Bootes an zu prahlen: "Wir hab ... Mehr

Ein französischer, ein amerikanischer und ein deutscher Unternehmensberater treffen sich nach getaner Arbeit am Flughafen. Der Franzose und der Amerik ... Mehr

Iwan, im Lande des Wodkas, ist ein berühmter Bärentöter. "Wie machst du das?" fragt ihn Pjotr. "Ganz einfach", erwidert Iwan mit geschwellter Brust. " ... Mehr

Der österreichische Regierungschef besuchte den Schweizer Bundesratspräsidenten, um sich über all diese Österreicher-Witze zu beschweren, die man sich ... Mehr

Britische Kochkunst