Sich selbst etwas versprechen und...


Sich selbst etwas versprechen und es nicht halten ist der nächste Weg zur Nullität und Charakterlosigkeit. (Christian Friedrich Hebbel, dt. Dichter, 1813-1863)

Weitere Sprüche aus der Kategorie Zitate

Einen Rat zu befolgen heißt, die Verantwortung zu verschieben. (Johannes Urzidil, tsch. Lyriker, 1896-1970)

Die öffentliche Meinung ist eine von der Presse hochgespielte Seifenblase. (Enzio Hauser)

Alle Hoffnungen sind naiv, aber wir leben von ihnen. (Primo Leri)

Langweiler: ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, daß er zuhört. (Ambrose Bierce: am. Journalist, 1842-1914)

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben. (Mark Twain ... Mehr

Die Menschen früherer Zeiten waren genauso schlecht wie wir. Sie wußten es nur nicht so genau. (Tennessee Williams, am. Schriftsteller, 1911-1983)

Jeder will alt werden, aber keiner will es sein. (Martin Held, dt. Schauspieler)

Viel Wissen bedeutet noch nicht Verstand. (Heraklit, gr. Philosoph, 540-480 v. Chr.)

Wer im Dunklen sitzt, zündet sich einen Traum an. (Nelly Sachs)